HEILPRAXIS HIRSCH
HEILPRAXIS  HIRSCH

Aktuelle Termine

 

Newsletter:

Auf Anfrage verschicke ich gerne den aktuellen Massageplan für die Rigi Rutsch´n per Mail. Grundsätzlich sind meine festen Tage dort Dienstags (Damensauna) 18-21:30 Uhr & Freitags 18:00 - 21:30 Uhr

Bitte zu allen unten stehenden Terminen vorher anmelden!

Samstag/Sonntag 02./03.Februar 2019

Praktische Arbeit aus dem Ayurveda - Chavanaprayash

Die berühmte Verjüngungs-Marmelade kochen wir gemeinsam nach Originlarezept aufwändig mit frischen Zutaten. Grundlagen werden während der Arbeit erklärt.

Teilnahme auch teilweise möglich. Besonders für Samstag Nachmittag werden tatkräftige Helfer benötigt. Spendenbasis.

Start: Samstag 10 Uhr.

Freitag, 08. Februar 2019 - Vortrag mit Kochkurs

Grundlagen des Ayurveda für Lebensstil und Ernährung. Grundlagen der Doshas, Körpertypen, Jahreszeiten und Rezepte der ayurvedischen Küche werden besprochen.

Praxisteil: Chai, Gewürzmischungen, gemeinsam zubereitetes ayurvedisches Abendessen. Beitrag: 50 - 75 € nach eigenem Ermessen.

Praxis am Guggenberg 14 - 19 Uhr

Mittwoch, 27.02.2019 - Meditationsabend

Gemeinsam Tee / ayurvedische Gewürzmilch kochen, Ankommen & Einstimmen auf die Stille. Ruhemeditation. 19 - ca. 21 Uhr

Beitrag auf Spendenbasis

Dienstag, 2. April 2019, Frühjahrskuren - Workshop (VHS)

Ort: Bücherei, großer Gruppenraum, Schongauer Str. 2

Eingang Untergeschoss. 18.30 - 21.00 Uhr. Beitrag EUR 15,-

Im Workshop werden verschiedene Entgiftungs- bzw. Entschlackungskonzepte vorgestellt.

Elemente aus unterschiedlichen Traditionen können wunderbar kombiniert werden. Von Kneipp über Ayurveda- und Hildegardmedizin bis hin zur passenden Anwendung von Schüssler-Salzen erhalten Sie einen Einblick in die vielen Möglichkeiten, den Körper beim "Frühjahrserwachen" zu unterstützen. Je nach Wachstum in der Natur werden frische heimische Frühjahrskräuter vorgestellt und deren Einsatz erklärt. Anmeldung bei der VHS Peißenberg erforderlich!

Sonntag, 07.April 2019, Spagyrik (Abendländische Heilmittelherstellung)

Die Grundelemente der praktischen Spagyrik (auch Alchymie genannt) und die Bedeutung dieser alten und doch so zeitlosen und entschleunigenden Art der Naturheilmittelherstellung werden erklärt. Annäherung an die Prinzipien Sulphur, Merkur & Sal. Mit Praxisteil: Ansetzen einer Tinktur und Veraschung der festen Pflanzenteile. Mehr Informationen zum Inhalt auf Anfrage.

9 - 18 Uhr, Getränke & Kuchen inkl.,  (Mittagessen extra)

Kursgebühr: 120 €

Dienstag, 9. April 2019, Ayurvedischer Kochkurs - Frühlingsgerichte (VHS)

Josef-Zerhoch-Mittelschule, Küche (Untergeschoss), Pestalozzistr. 2

18.30 - 22.00 Uhr. EUR 29,-

Wir kochen gemeinsam "Frühjahrsgerichte" zum Aktivieren des Stoffwechsels und zur Anregung der Ausscheidung von "Schlacken". Einfache Gerichte mit frischen Zutaten und speziellen Gewürzkombinationen sind die Basis der vedischen Kochkunst.

Es werden die 6 Geschmacksrichtungen und deren Wirkung auf den Körper vertieft und integriert. Typengerechte Gewürzmischungen (Masalas) werden gemeinsam hergestellt und mit dem Abendessen verköstigt. In der Kursgebühr sind Materialkosten in Höhe von 10 € enthalten.

Mitzubringen: Schürze, kleines Schraubglas, Behälter für Speisen.

Anmeldung bei der VHS Peißenberg erforderlich!

 

 

 

vergangene Veranstaltungen4

 

Mittwoch, 23.01.2019 - Meditationsabend

Gemeinsam Tee / ayurvedische Gewürzmilch kochen, Ankommen & Einstimmen auf die Stille. Ruhemeditation. 19 - ca. 21 Uhr

Beitrag auf Spendenbasis

 

Freitag, 04.01.2019 - Räucherabend mit Meditation

Besinnliches Räuchern zum Jahresauftakt in der Praxis am Guggenberg. Vorstellung verschiedener Räucherstoffe und Räuchermethoden mit Tee und Lebkuchen. Anschließende Meditation in Stille.

18 - ca. 20:30 Uhr

 

Freitag, 21.12.2018 - Eventsauna in der Rigi-Rutsch´n

Räuchern zu den Raunächten im großen Ruheraum um 18:30 Uhr und 20:00 Uhr

 

 

VHS Peißenberg - Ayurveda - Kochkurs am 15.11.2018

Uhrzeit: 18:30 - 22:00

 

Grundlagen der ayurvedischen Küche mit vorwiegend heimischen Zutaten. Einfache Gerichte mit frischen Zutaten und speziellen Gewürzkombinationen sind die Basis der vedischen Kochkunst. Die 6 Geschmacksrichtungen und deren Wirkung auf den Körper werden erklärt und integriert. Ghee (Butterschmalz), Panir (Frischkäse) und Masalas (Gewürzmischungen) werden gemeinsam hergestellt und mit dem Abendessen verköstigt. In der Kursgebühr sind Materialkosten in Höhe von 10 €€ enthalten.
Mitzubringen: Schürze und Behälter für Speisen. Dozent(en): Sebastian Hirsch Veranstaltungsort: Josef-Zerhoch-Mittelschule, Küche (Untergeschoss), Pestalozzistr. 2 Veranstaltungstag: Donnerstag, Do. 15.11.2018

 

 

 

VHS Peißenberg - Vortrag am 23.10.2018 um 19 Uhr

 

Ayurveda im Westen - Ernährung und Lifestyle heute Info: Die Prinzipien der uralten ayurvedischen Gesundheitslehre sind genau so aktuell wie damals, als sie verfasst wurden. Dieses Wissen ist nicht nur in Indien, Nepal oder Sri Lanka anzuwenden, sondern weltweit, also auch bei uns. Typengerechte und krankheitsspezifische Ernährung und Lebensführung kann nach Ansicht vieler Ayurveda-Ärzte die meisten Symptome lindern und etliche Krankheiten heilen. Grundlegende Informationen und praktische Anwendungsmöglichkeiten werden im Vortrag erläutert.

28.07.2018 Grundkurs - Spagyrik in Theorie und Praxis

Tageskurs mit praktischen Pflanzenarbeiten und theoretischer Naturphilosophie. 

"...Spagyrik ist der rechte Umgang mit den Dingen der Natur" - Paracelsus

Mehr zu Inhalt und Konditionen auf Anfrage

06.-08. Juli 2018

Ayurvedischer Kochkurs mit Dr. V.N. Joshi

Leckeres Essen gemeinsam kochen und genießen, dazu die theoretischen Gundlagen der ayurvedischen Ernährung: 3 Stoffwechseltypen (Doshas),

5 Elemente (Mahabuthas), 6 Geschmacksrichtungen (Rasa), 7 Gewebsebenen (Dhatu), Agni (Verdauungsfeuer), Ama (Unverdautes/Unreifes), Mala (Ausscheidungen) und die 20 Eigenschaften (Gunas), mit denen man alles in der Natur Vorkommende beschreiben und zuordnen kann.

Mehr zu Inhalt und Konditionen auf Anfrage

16.03.2018 Freitag 19 Uhr

Vortrag: Frühjahr - Zeit der Reinigung - Leberzeit

In vielen Traditionen wird besonders im Frühjahr der Körper und damit auch der Geist entgiftet und entschlackt. Außer dem Fasten gibt es viele wunderbare naturheilkundliche Möglichkeiten um den Organismus zu entlasten, ihn von "Altem" zu befreien und sich auf das "Neue" des Frühlings vorzubereiten.

 

03.01.2017 Mittwoch 19-21 Uhr

Raunächte - Räucherrituale - Ein schmaler Grat zwischen den Welten.

Räucherabend und Meditation in der Stille. (freie Teilnahme)

 

22.12.2017 Freitag ab 16 Uhr -  Sonnwendfeuer

mit Räucherung und Suppe. Das Feuer wird zum Sonnenuntergang entfacht, dann kurzer Vortrag zum Feuerelement.

Gerne mitbringen: Eure Familien und Freunde, wer mag etwas Feuerholz, symbolische Dinge zum Verbrennen, warme Kleidung.

 

13.12.2017 Mittwoch 19-21 Uhr

Advent - Das Licht kommt wieder

Vortrag zum Thema Räuchern und Vorbereitung der Rauhnächte. Maximale Teilnehmerzahl 7 Personen (freie Teilnahme)

 

22.11.2017 Mittwoch 19-21 Uhr

Abschied vom Jahr, Rückzugsphase in der Natur

Einstimmung und Besinnung auf den Winter mit Tee, Räucherwerk & Meditation in der Stille. Maximale Teilnehmerzahl 5 Personen. (freie Teilnahme)

 

 

 

 

Sebastian Hirsch

Heilpraktiker

Guggenberg 14

82380 Peißenberg

 

Email:

info@heilpraxis-hirsch.de

 

Telefon:

 

wegen technischer Probleme ist gerade kein Festnetz verfügbar.

 

mobil: 0151 - 72 75 22 77

 

 

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© alle Text (bis auf Zitate) und alle Photographien (außer Fotos der Gastdozenten) von Sebastian Hirsch/>
Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.